Studierende vor der Bibliotheca Albertina der Universität Leipzig.

Um sich in eine deutsche Hochschule einschreiben zu können, müssen zukünftige Studierende zunächst eine Reihe von Voraussetzungen erfüllen. Auf dieser Seite finden sich nützliche Informationen, um die Orientierung zu erleichtern.

 

Um mehr über den Visumsprozess zu erfahren, folgen Sie bitte diesem Link.

Bachelorstudium

Ein Studium in  Deutschland erfordert einen Schulabschluss, der äquivalent zu einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung ist. Die Gleichwertigkeit internationaler Schulabschlüsse kann auf der Anabin-Webseite geprüft werden oder beim DAAD-Informationszentrum Accra erfragt werden.

 

WASSCE 

Ein WASSCE berechtigt nicht direkt zum Besuch einer deutschen Hochschule. Das Studium ist nur möglich, wenn bereits zwei Semester an einer ghanaischen Hochschule studiert worden sind, oder nach dem Bestehen einer Feststellungsprüfung nach dem Studienkolleg.

Nach der Bewerbung werden potentielle Studierende häufig durch die Empfangshochschulen  an Studienkollegs vermittelt.

 

HND 

Mit einem Higher National Diploma ist es möglich, ein Bachelorstudium an einer Fachhochschule oder äquivalenten Einrichtungen zu beginnen. Der Bachelorabschluss ist gleichwertig mit dem einer Universität, jedoch werden in der Ausbildung verstärkt praxisnahe und professionelle  Elemente vermittelt.

Es sind keine „Top-Up“-Studiengänge in Deutschland verfügbar.

Masterstudium

Ein Bachelorabschluss einer anerkannten ghanaischen Hochschule qualifiziert üblicherweise für ein Bachelorstudium an einer deutschen Hochschule. Kenntnisse der deutschen Sprache sind immer dann gefordert, wenn der Studiengang ganz oder teilweise in deutscher Sprache unterrichtet wird.

Falls die Unterrichtssprache des Studiums Englisch ist, wird oft ein Nachweis über Englischkenntnisse verlangt. Normalerweise werden TOEFL und/oder IELTS als Nachweise akzeptiert. Auch wenn das Erststudium in englischer Sprache absolviert wurde, muss oft ein Nachweis erbracht werden. Oft werden allerdings auch ein Letter of Proof of English Proficency als Nachweis akzeptiert.

Seltener werden GRE- oder GMAT-Testergebnisse akzeptiert. Doch normalerweise sind sie nicht Voraussetzung für eine Bewerbung.

PhD / Promotion

Um an einer deutschen Universität zu promovieren, ist die Einladung eines Doktorvaters oder einer Doktormutter nötig. Viele Universitäten, Institute und Fakultäten bieten Stellen für Doktoranden an. Darüber hinaus gibt es über 600 strukturierte PhD-Programme in Deutschland. Letztere können auf folgender Datanbank eingesehen werden.

Mehr Angebote stehen HIER zur Verfügung.

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen für deutsche Universitäten werden in der Regel nicht durch eine zentrale Stelle bearbeitet. Daher sollten Interessierte sich frühzeitig über Bewerbungsvoraussetzungen und Prozesse der einzelnen Universitäten informieren. Weiterführende Informationen sind den Webseiten der Universitäten zu entnehmen.

Einige Hochschulen verwalten ihre Bewerbungen über die UniASSIST-Plattform.  Die Benutzung der Plattform ist kostenpflichtig und der Prozess erfordert normalerweise beglaubigte Kopien. Die Deutsche Botschaft in Accra beglaubigt Dokumente kostenfrei.

Es ist zu beachten, dass, auch wenn alle formalen Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, eine Zulassung zum Studium nicht garantiert ist.

Was die Studenten in Deutschland betrifft, würde ich sagen, dass es einige Unterschiede gibt. Besonders im Vergleich zu den internationalen Studierenden. Wir haben eine große Anzahl von Studenten aus verschiedenen Ländern, die einen unterschiedlichen akademischen Hintergrund aufweisen. Nach meinem Abschluss werde ich nach guten Berufsmöglichkeiten, sowohl in den Ingenieur- als auch in IT-Unternehmen, suchen.

Zitat: Amewornu Gideon Kwabla, MEng. Information Technology in Frankfurt